Lernort Segelschiff

Die Gemeinschaft stärkt

Die Klassenreise auf einem Segelschiff führt die Schüler als Team zusammen, denn nur durch gemeinsames Segel setzen kommt das Schiff in Fahrt. Unterstützt werden Sie und Ihre Schüler hierbei durch die professionelle Schiffsführung und die pädagogisch versierte Begleitung der Crew.
Jeder nimmt teil – mögliche Außenseiter werden schnell integriert und gemeinsam im Team werden die Jugendlichen viel Spaß an Bord haben. So ganz nebenbei werden die seemännischen wie pädagogischen Grundwerte Respekt, Disziplin, Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit gelernt. Ein Segeltörn bleibt lange in Erinnerung und prägt das Team nachhaltig.

An Bord sind die Schüler in gemütlichen Kojen in 2er, 4er und 6er Kammern und dem Salon untergebracht. Es gibt in jedem Hafen eine Duschmöglichkeit oder die Dusche fällt aus und es geht in die Ostsee zum baden. An Bord gibt es 2 Toiletten und ein Bad mit Dusche. In der Bordkombüse lassen sich leicht Gerichte für Gruppen zubereiten, denn die Ausstattung ist auf Klassen und große Gruppen ausgelegt. Der Beamer, Overheadprojektor und die Leinwand können für inhaltliches Arbeiten im Salon genutzt werden. Sie können zusätzlich leicht ihr eigenes Equipment für z.B. biologische Meeresuntersuchungen einbinden.